Bild: Logo Innovation, Agilität, Veränderung
Bild: Logo Webseite Nathalie Zieglemeier
Bild: Badge Autorisierter INQA Coach
Bild: Auge

Warum INQA?

Gerade kleine und mittlere Unternehmen spüren den Wandel der Arbeitswelt. Komplexität nimmt zu bei immer schnellerer Arbeitsfrequenz und steigendem Digitalisierungswunsch.

INQA-Coaching ist ein KMU-Beratungsprogramm der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA). Es unterstützt kleine und mittlere Unternehmen bis 249 Mitarbeiter*innen anhand agiler Methoden, passgenaue Lösungen für die personalpolitischen und arbeitsorganisatorischen Veränderungsbedarfe im Zusammenhang mit der digitalen Transformation zu finden. 

Ich als INQA-Coach biete Beratungs- und Unterstützungsleistungen, um den Herausforderungen zu begegnen und sich gemeinsam mit Ihnen und Ihren Mitarbeiter*innen krisensicher und zukunftsfest aufzustellen.

 

Bis zu 80 % der Beratungskosten können übernommen werden.

4 Argumente für INQA-Coaching

 

passgenau

Ein praxisorientiertes Vorgehen führt zu passgenauen Lösungen für Unternehmen und Beschäftigte.

 

nachhaltig

INQA-Coaching stärkt die Wettbewerbsfähigkeit und sichert Fachkräfte.

 

agil

INQA-Coaching bedient sich agiler Methoden und befähigt KMU zum agilen Arbeiten.

 

mitarbeiter*innenzentriert

Ihre Mitarbeiter*innen werden konsequent beteiligt.

Gehen Sie den Wandel mit mir aktiv an!

Vereinbaren Sie einen Termin!

Bild: Logo mit Text Info

Auf einen Blick...

Teilnahme

Die Teilnahme an INQA-Coaching funktioniert in 3 Schritten

 

1. INQA-Erstberatung

 

Erstberatung in der INQA-Beratungsstelle (IBS)

Prüfung der Förderfähigkeit

Ermittlung des Veränderungsbedarfs im Zusammenhang mit der digitalen Transformation Ausgabe des INQA-Coaching-Schecks

 

2. INQA-Coaching in Ihrem Unternehmen

 

INQA-Coaching mit autorisiertem INQA-Coach

Durchführung des INQA-Coachings anhand agiler Methoden

Erarbeitung passgenauer Lösungen in einem gemeinsamen Lern- und Entwicklungsprozess mit

Beschäftigten und Unternehmensführung

3. Abschlussgespräch

 

Abschlussgespräch mit der IBS

Ca. 3–6 Monate nach Ende des INQA-Coachings

Auswertung der Ergebnisse und Wirkungen des INQA-Coachings zwischen Unternehmen und IBS

Gestaltungsfelder

1. Neue Geschäftsmodelle und Innivationsstrategien

2. Produktionsmodell und Arbeitsorganisation

3. Personalpolitik, Beschäftigung und Qualifizierung

4. Sozialbeziehungen und Unternehmenskultur

5. Führung, berufliche Entwicklung und Karriere

6. Arbeitsplatz der Zukunft, Arbeitszeit und Leistungspolitik

 

Bild: Foto Nathalie

Hi!

Eine wertschätzende und kreative Zusammenarbeit gepaart mit Verlässlichkeit und Humor sind mir sehr wichtig. Sie als Mensch und Ihr Unternehmen mit Ihren Anliegen, Veränderungsprozessen und Visionen stehen bei mir und meiner Arbeit im Mittelpunkt.

 

Präsent, einfühlsam, klar, innovativ und analytisch blicke ich auf Ihre Herausforderungen und gestalte mit Ihnen zusammen einen Fahrplan der Zusammenarbeit. 

In einem ersten Gespräch klären wir Ihr Anliegen, betrachten Ihre Bedarfe und erarbeiten die Ziele und Visionen, die Sie individuell, in Ihrem Team oder in Ihrem Unternehmen erreichen wollen.  

Lassen Sie uns gemeinsam den agilen Wandel in Ihrem Unternehmen gestalten!

www.000webhost.com